Erdmute Scheufele

Erdmute Scheufele

Erdmute Scheufele (35) ist in Woltersdorf und Erkner aufgewachsen und tritt dort als Direktkandidatin an. Mit ihren drei Kindern und ihrem Mann lebt sie seit 2016 wieder in der alten Heimat. Hier engagiert sie sich unter anderem in der evangelischen Genezareth-Gemeinde und ist Mitglied im Unterstützerkreis der Stadt sowie im Förderverein des Carl-Bechstein-Gymnasiums. Auch in der Grundschule ihrer jüngeren Kinder in Friedrichshagen ist sie in der Elternarbeit engagiert. Die Psychologin ist Stadtverordnete in Erkner und Abgeordnete im Kreistag Oder-Spree. Sie ist oft mit dem Rad unterwegs. Besonders dringenden Handlungsbedarf sieht sie in der Verkehrspolitik – Radverkehr, ÖPNV und BER – neben dem Einsatz für bessere Bildung und Bürgerbeteiligung sowie Initiativen für die Artenvielfalt.