leider kein Bild vorhanden

Johann Lütke-Schwienhorst

Johann ist groß geworden auf einem Bauernhof zwischen dem Spreewald und den Braunkohlegruben der Lausitz. Er hat Landwirtschaft gelernt und studiert und arbeitet heute als Agrarreferent bei der gemeinnützigen Aurelia Stiftung. Zu seinem Job zählt unter anderem die Mit-Trägerschaft der Volksinitiative Artenvielfalt. Im Nebenerwerb betreibt Johann eine kleine Bio-Imkerei.

Er ist Vorstandsmitglied im grünen Kreisverband Ober-Spreewald-Lausitz und Brandenburger delegierter für die Bundesarbeitsgemeinschaft Landwirtschaft. Dabei engagiert sich Johann für bienenfreundliche und bäuerliche Landwirtschaft als Rückgrat für lebendigen und wirtschaftsstarke ländlichen Räume.